Der Ursprung und die Verwendung von Kieselgur

Der Ursprung und die Verwendung von Kieselgur

Eines der interessantesten Dinge an unserem Planeten ist, dass er uns ständig Zugang zu erstaunlichen Ressourcen bietet, von denen wir viele nicht wirklich kennen. Kieselgur ist einer von ihnen. Dies sind die versteinerten Überreste verschiedener kleiner Wasserorganismen, die Kieselalgen genannt werden. Diese werden vom Grund der Ozeane auf der ganzen Welt geerntet. Kieselalgen ähneln im Grunde Gras auf dem Meeresboden. Sie werden von Wasserweiden gefressen. Das Skelett der Kieselalgen besteht aus Kieselsäure.

Bei Kieselsäure ist zu beachten, dass es sich um eine Substanz handelt, die wir in der Natur häufig in verschiedenen Formen finden. Es nimmt tatsächlich etwa 26% der Kruste des Planeten ein, wenn man es allein nach Gewicht nimmt. Dies ist jedoch eine Verbindung, die in ihrer natürlichen Form nicht wirklich existiert. Meistens reagiert es mit Wasser und Sauerstoff und es entsteht Silicondioxid. Dieses wiederum kann entweder amorph oder kristallin sein. Kieselgur wird aus amorphem Silicondioxid hergestellt. Sie können dies für Pferde verwenden, was eigentlich sehr aufregend und anders ist.

Sie werden feststellen, dass Kieselsäure alle Arten von geometrischen Schalen hat, diese stammen aus Kieselgur-Ablagerungen. Es wird abgebaut und gemahlen, dann wird es zu Lebensmitteln oder Industrieprodukten verarbeitet! Sie können tatsächlich viele Produkte mit Kieselgur auf dem Markt finden, und viele von ihnen sind für Pestizide geeignet. DE kann jedoch auch für eine Vielzahl anderer Dinge verwendet werden, die nicht mit Pestiziden zusammenhängen.

Einige der beliebtesten Anwendungen hier sind Wasserfilter, Farben, Medikamente, Getränke, Lebensmittel, Zahnpasta, Hautpflegeprodukte und viele andere. Die Diatomeenerde, die um Tiere benutzt wird, ist Nahrungsmittelgrad DE, es ist nicht giftig und es kann in feines Pulver zerquetscht werden.

Eine Sache, die Sie bei der Lebensmittelqualität beachten sollten, ist, dass die meisten Produkte, die sie verwenden, vom USDA mit Bio-Lebensmitteletiketten zugelassen sind. Sie können die Kieselgur in Lebensmittelqualität für Antibackmittel verwenden. Es kann auch ein mineralischer Zusatzstoff sein, der zur Entgiftung geeignet ist. Wenn Sie es vergrößern, werden Sie feststellen, dass die DE-Teile wie kleine Glasscherben aussehen, was hier äußerst wichtig ist.

Pferdeernährung Wert der Kieselgur

Nachdem die Kieselalgen alle abgebaut sind, haben Sie ein talkumartiges Pulver. Das, was hier zu bemerken ist, ist, dass dies voller Nährwert ist, den Sie wirklich für Ihre Pferde wollen. Kieselgur in seinem Kern ist voll von Mineralien und Vitaminen. Es hat 2% Eisen, 5% Natrium, 19% Kalzium, 33% Silikon und 3% Magnesium. Es hat auch eine Vielzahl anderer Verbindungen wie Kupfer, Zirkonium, Mangan oder sogar Titan. Die Verwendung von Kieselgur ist großartig, wenn Sie ihre Ernährung ergänzen möchten. Aber es kann großartig sein, um den Huf- und Fellzustand zu verbessern. Eine der Hauptanwendungen für DE ist auch die Parasitenbekämpfung. Parasiten sind extrem schlecht für Ihr Pferd, sie können zu Durchfall, Nahrungsaufnahme Probleme führen und so weiter. Zum Glück hilft Diatomeenerde dabei.

Wenn Sie mit Parasiten umgehen möchten, ist es eine gute Idee, sich für ein Parasitenmanagementprogramm zu entscheiden, das sowohl beim Umgang mit Parasiten innerhalb als auch außerhalb hilft. Kieselgur kann Ihrem Pferd helfen, die Nahrungsaufnahme zu verbessern, es bringt sogar eine bessere Gesundheit und andere erstaunliche gesundheitliche Vorteile, die Sie in einer solchen Situation nicht erwarten können.

Dank Kieselgur können Sie wirklich den Unterschied machen, weil es hilft, Pestizide auf einem sehr professionellen Niveau zu behandeln. Es gibt keine chemischen oder sogar mechanischen Schäden am Tier selbst. Als Ergebnis können Sie die Parasiten kontrollieren und effizient mit ihnen umgehen, ohne sich um größere Nachteile kümmern zu müssen. Dinge wie diese sind sehr hilfreich und sie zeigen wirklich die großen Vorteile und den enormen Wert dieser Art von Produkt. Es wird immer Herausforderungen geben, die mit der Verwendung von Kieselgur einhergehen, aber wenn Sie wissen, wie man sie richtig einsetzt, kann Ihnen nichts im Weg stehen. Außerdem können Sie Kieselgur auf das Pferdemantel reiben, was verhindert, dass auch äußere Parasiten kommen, was hier ein sehr wichtiger Aspekt ist.

Selbst wenn Sie es zum externen Schutz verwenden können, bedeutet dies natürlich nicht, dass Sie sich nur darauf verlassen können. Sie sollten immer Medikamente und andere vom Tierarzt empfohlene Produkte verwenden. Das Abdecken der besten Managementpraktiken und das Sicherstellen, dass Sie all dies mit der richtigen Aufmerksamkeit behandeln, macht wirklich den Unterschied.

Wir empfehlen Dinge wie Güllemanagement, Wissen, wie man neue Pferde in die Herde einführt, Weidebestandsraten, Rotation der Weiden und so weiter. Diese mögen auf den ersten Blick etwas langweilig klingen, aber Sie müssen wirklich effizient damit umgehen und sie werden die ganze Zeit den Unterschied ausmachen können. solange Sie sich dazu verpflichten, diese Art von Produkt mit Bedacht zu verwenden, werden die Ergebnisse jedes Mal mehr als in Ordnung sein.

Wie funktioniert es?

Wie bereits erwähnt, enthält Kieselgur Kieselsäure, und dies ist im Grunde ein halbleitendes Material. Sobald die Körperwärme es erwärmt, wird dies voller negativer Ladungen. Und wenn das passiert, wird es anfangen, Elektronen zu teilen, die all die schlechten Dinge absorbieren, die eher klein sind. Dazu gehören freie Radikale, positiv geladene Abfälle oder Mikroben.

Das ist der Grund, warum viele Menschen Kieselgur für Pferde verwenden möchten, weil es hilft, Bakterien und andere Verbindungen zu beseitigen, die sehr schlecht sein können. Viren sind ebenfalls in dieser Liste enthalten. Die Kieselgur wird durch den Darm und Magen gehen, und es wird alle unerwünschten Substanzen aus dem Körper schieben. Was großartig ist, weil es Ihrem Pferd hilft, die ganze Zeit gut zu bleiben. Es wird die Darmbakterien nicht töten, also gibt es keinen wirklichen Grund, sich darüber Sorgen zu machen.

Die gesunden Mikroben sind sicher

Das Gute an der Verwendung von Kieselgur ist, dass all die schlechten Dinge im Grunde genommen aus Ihrem Körper entfernt werden und nur ein winziges Bisschen absorbiert wird. Kleine Kieselsäurestücke werden im Körpergewebe gefunden. Sie können etwas Silikondioxid im Urin finden, das ist normal für jedes Pferd mit DE in seiner Ernährung. Aber Sie müssen sich keine Sorgen um die Beseitigung der gesunden Mikroben machen. Das wird nicht passieren, was großartig ist, weil die Dinge auf diese Weise viel besser sind und Sie sich von vielen Problemen fernhalten können, die von Zeit zu Zeit auftreten können und könnten. Zu wissen, wie man damit richtig umgeht und damit umgeht, mag zunächst etwas schwierig sein, aber wenn Sie darauf achten, wird sich die Mühe sehr lohnen.

Hinzufügen von Kieselgur zur Pferdediät

Es kann etwas schwierig sein, den richtigen Weg zu finden, um DE zur Pferdediät hinzuzufügen. Natürlich möchten Sie sicherstellen, dass Sie ein Diatomeenerde-Produkt in medizinischer oder Lebensmittelqualität erworben haben, nur um sicherzugehen, dass es keine Zusatzstoffe oder Verunreinigungen enthält. Sie möchten auch kristallines Siliciumdioxid vermeiden, da es unerwünschte Chemikalien enthält. Und wenn Sie Ihrem Pferd Kieselgur füttern möchten, müssen Sie seine Wurmzahl und sein Gewicht berücksichtigen!

Dosierungen sind hier extrem wichtig, da Sie sich von einer sehr hohen Dosierung fernhalten möchten, nur um sicherzugehen. Idealerweise wird empfohlen, 1 Tasse Kieselgur pro Tag für ein Pferd mit 1000 Pfund zu verwenden. Aber wie bereits erwähnt, ist die Berücksichtigung der Anforderungen an die Wurmzahl obligatorisch, da eine höhere Wurmzahl eine höhere Dosierung mit sich bringt.

Sie müssen Ihrem Pferd ungefähr 60 Tage lang die gleiche Menge Kieselgur geben. Es ist wichtig, die Stuhlzahl nach einem Monat zu überprüfen, falls dies niedrig ist, müssen Sie die Dosierung erhöhen. Wie Sie sich vorstellen können, führt eine niedrige Dosis Kieselgur nicht zu den gewünschten Ergebnissen, insbesondere wenn so etwas passiert.

Wenn Sie nur eine Tagesration Kieselgur anbieten möchten, können Sie bei Bedarf nur eine halbe Tasse geben. Aber wenn das Pferd wurmfrei ist, können Sie 2 Tassen pro Woche haben. Das Gespräch mit dem Tierarzt ist entscheidend, wenn Sie die richtige Menge an DE finden möchten, die Sie füttern können. Zum Glück hat ES nicht wirklich einen schlechten Geschmack oder so, so dass Sie es leicht mit Saft oder Wasser mischen und als Paste füttern können. Manche halten es für in Ordnung, das Pferd direkt damit zu füttern, aber es funktioniert nicht immer sehr gut.

Es gibt Situationen, in denen Sie Kieselgur mit einigen anderen Produkten kombinieren möchten, um ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen. Es ist immer praktisch, und die Idee ist, sich für die besten Produkte zu entscheiden. Bug Lyte ist gut, weil es Niacin, Knoblauch, Thiamin, Traubenkernextrakt und Kieselgur enthält. NHD Natural Wormer hat DE sowie Wacholderbeere, Seetang, Ulme, Seetang und eine Vielzahl anderer Verbindungen. Zu wissen, wie man mit all dem umgeht, kann wirklich den Unterschied machen.

Gibt es Risiken?

Wie bereits erwähnt, müssen Sie sicherstellen, dass Sie DE in Lebensmittelqualität verwenden, nur um sicherzugehen. Dies ist EPA genehmigt und es ist großartig gegen Insekten und Sie können es mit Sorten mischen. Es ist auch als gutes Trennmittel bekannt und kann für den externen und internen Gebrauch geeignet sein. Alle Agenturen geben an, dass es nicht giftig ist, vorausgesetzt, Sie verwenden es wie gewünscht.

Probleme treten nur auf, wenn Sie Kieselgur in Industriequalität kaufen. Dieser ist nur für die Poolfilterung geeignet. Es handelte sich um Hitze, es wurde chemisch verarbeitet, so dass es offensichtlich nicht von Ihrem Pferd aufgenommen werden kann. Wenn ja, dann wird es Probleme geben, und offensichtlich wird es ein großes Problem sein, damit umzugehen.

Wenn das Pferd eine sehr hohe Anzahl von Eiern hat oder wenn es keine Entwurmung gab, sollten Sie Kieselgur in Lebensmittelqualität langsam einführen, um Probleme zu vermeiden. Es wird helfen, Parasiten auf natürliche Weise abzutöten, ohne Probleme zu verursachen. Einige glauben, dass DE zu Verdauungsproblemen oder sogar Geschwüren führen kann. Wenn Sie es richtig verwenden, gibt es keine Probleme. Natürlich können einige Probleme auftreten, wenn es große Verdauungsprobleme gibt, aber das hängt in keiner Weise mit DE zusammen.

Deshalb empfehlen wir Ihnen, mit dem Tierarzt zu sprechen, bevor Sie sich für ein Diatomeenerde-Programm in Lebensmittelqualität entscheiden. Normalerweise sind Tierärzte in Ordnung, weil dies ein gutes System ist, und sie werden Sie auch wissen lassen, was in einer solchen Situation die richtige Dosierung ist.

Einige Leute sagen, dass es besser ist, sich auf die Verwendung von DE am Morgen zu konzentrieren, da dies hilft, das Energieniveau herauszufinden. Andere behalten es für später, weil es das Studium des Entwurmungsprozesses erleichtert. Wenn Sie Kieselgur äußerlich auftragen möchten, ist die Verwendung einer Maske und eines Puffers so ziemlich obligatorisch.

Was zu beachten ist

Obwohl es Zeiten gibt, in denen die Kieselgur nicht die beste Idee klingt, ist die Realität, dass sie Pferden sehr helfen kann. Es hilft, all diese nassen Stände auszutrocknen. Es wird auch helfen, Fliegen und andere Insekten zu bekämpfen, die Ihr Pferd angreifen. Einige Leute benutzen Kieselgur als Entwurmungsmittel und das kann eine ziemlich kontroverse Verwendung sein, wenn auch eine ziemlich beliebte. Es ist tatsächlich sicher und sehr hilfreich, wenn Sie es richtig machen.

Sie können Kieselgur als großartiges Werkzeug zum Entwurmen verwenden, aber dies ist nicht das einzige Abwehrsystem, das Sie verwenden können. Ebenso wichtig ist es, alle in diesem Artikel aufgeführten Best-Management-Praktiken zu berücksichtigen. Es wird helfen, Ihr Pferd zu schützen und es kann einige erstaunliche Ergebnisse auf lange Sicht haben. Es wird definitiv nicht einfach sein, dies zu erreichen, aber wenn Sie es richtig angehen, ist dies die Mühe wert!

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.