Die Nachteile, zweisprachig zu sein

Mehr als eine Sprache zu sprechen, ist großartig. Es hilft Ihrem Gehirn, jung zu bleiben, Es kann Ihrer Karriere helfen und ermöglicht es Ihnen, Tonnen von Menschen kennenzulernen! Aber … In einem Land zu leben, in dem sie nicht deine Muttersprache sprechen, kann ein bisschen schwierig werden … Mein Englisch hat sich definitiv verbessert, seit ich nach Großbritannien gezogen bin, aber es gibt Momente, in denen ich Schwierigkeiten habe, zweisprachig zu sein …

Du sprichst zwei Sprachen … zur gleichen Zeit!

Hier ist eine, die ziemlich oft vorkommt: sie wechseln ständig zwischen zwei Sprachen und manchmal, du vermasselst. Wenn ich mit Freunden und Familie zu Hause spreche, spreche ich natürlich Niederländisch. Wenn ich zur Universität oder in meinen Job gehe, mit meinen Freunden spreche und einkaufen gehe, spreche ich Englisch.

Zweisprachig zu sein bedeutet, dass Sie nicht jedes einzelne Wort in Ihrem Kopf übersetzen müssen, bevor Sie sprechen, aber manchmal macht Ihr Gehirn den „Schalter“ nicht schnell genug. Was dazu führt, dass … die falsche Sprache zur falschen Zeit und in der falschen Situation gesprochen wird…

Sie vergessen, welche welche ist

Wenn ich müde bin oder nicht aufpasse, fällt es mir manchmal schwer, zwischen den beiden Sprachen zu unterscheiden, die ich fließend spreche. Weil beide Sprachen für mich so selbstverständlich sind, höre ich manchmal Englisch und denke, es ist Niederländisch und umgekehrt.

Du fängst an, deine Muttersprache zu vergessen…

Englisch ist jetzt meine am häufigsten verwendete Sprache. Ich lebe in Großbritannien, ich arbeite in Großbritannien, mein Freund und meine Freunde sind Engländer … Das einzige Mal, dass ich Niederländisch spreche, ist, wenn ich meine Familie oder meine Freunde in den Niederlanden anrufe. Aus diesem Grund neige ich dazu, bestimmte niederländische Wörter zu vergessen.

“ Oh, übersetze das!“

Eines der nervigsten Dinge, die Sie eine zweisprachige Person fragen können, ist: „Übersetzen Sie dies schnell!“. Sobald die Leute merken, dass ich kein englischer Muttersprachler bin und eine andere Sprache spreche, bitten sie mich, etwas auf Niederländisch zu sagen. Normalerweise geben sie mir nicht einmal etwas zum Übersetzen, aber sie wollen, dass ich zufällig etwas sage. Zu Beginn, Ich dachte, es war irgendwie lustig. Aber nach ein paar Jahren wird es ein bisschen nervig.

Ein müdes Gehirn

Täglich zwei Sprachen zu sprechen, kann unglaublich anstrengend sein! Vor allem in den ersten Monaten des Lebens in Großbritannien waren wirklich hart. Es wird definitiv besser, aber ab und zu passiert es wieder. Wenn ich gestresst bin oder nicht gut spreche, funktioniert keine meiner Sprachen sehr gut und ich mache in beiden jede Menge Fehler!

Okay, okay, okay. Ich hoffe du verstehst, dass dieser Artikel ein bisschen Piss-Take ist 😉 Ja, diese Dinge sind irgendwie nervig, aber zweisprachig zu sein ist absolut unglaublich. Ich habe mir in vielerlei Hinsicht geholfen! Es erlaubte mir, Dinge zu tun, die ich mir nie hätte vorstellen können, und ich habe mit so vielen interessanten Menschen gesprochen, mit denen ich sonst nie hätte sprechen können. Zwei Sprachen sprechen zu können, hat mir so viele Türen geöffnet und ich bin mir hundertprozentig sicher, dass es auch einen großen Teil meiner Zukunft beeinflussen wird.

Im Ernst, zweisprachig zu sein hat viel mehr Vorteile als diese albernen Nachteile. Es braucht einige Mühe, aber es wird sich auszahlen! Hier sind sieben Top-Tipps, um eine neue Sprache zu lernen.

Hallo! Ich bin Nele (Nayla), eine niederländische Reisejournalistin, die seit 6 Jahren in Manchester, Großbritannien, lebt. Auf der Navigatio teile ich meine Liebe zum Städtetourismus und zu sanften Abenteuerreisen mit meinen kostenlosen Reiserouten und Reiseführern. Ich betreibe diese Website Vollzeit, während ich neue Städte erkunde und meine Lieblingsorte mit meinen Lesern teile. Lesen Sie mehr. von Nele / 5 Kommentare

  1. hallo nele,
    mein Name ist ching. ich kenne das Instagram. mein Name ist leecklee. ich habe dir manchmal geschrieben 🙂
    zu diesem Thema möchte ich eine Antwort geben 🙂 Ich verstehe dein Gefühl wirklich. ich spreche 4 Sprachen. niederländisch, chinesisch, Englisch und deutsch. und einige gebrochene andere Sprachen auch.
    1. in den ersten Schuljahren habe ich oft Niederländisch mit Deutsch verwechselt. mein Lehrer sagt, hör immer auf, neue Wörter in meinen Texten zu machen, aber wenn ich es lese, kann ich es verstehen. mein Bruder war in der gleichen Schule, aber höhere Klasse. also zeige ich es ihm und er fing an zu lachen, weil ich ein paar Worte auf Niederländisch geschrieben habe 🙂
    das bringt mich zum Thema 2 Mein Bruder und ich sprechen in einer Mischung von Sprachen, die niemand unseren Gesprächen folgen kann. natürlich einige Wörter, die wir nicht wissen, oder erinnern wir uns nur sagen, es in der nächsten Sprache, was zu Wort wissen wir. aber ich habe Fehler oft in Japan Urlaub. ich spreche mit Freunden auf Englisch und mit meiner Freundin (jetzt Ex) auf Deutsch, aber manchmal drehe ich meinen Kopf zu ihr und spreche Englisch und zu anderen Freunden deutsch hahahaha so peinlich.

    aber ich fange an, Chinesisch und Niederländisch mehr und mehr zu vergessen. ich hatte nicht so viele Gelegenheit, in diesen 2 zu sprechen. ich freue mich immer, wenn ich niederländische Kunden höre. ich sagte zu meinen Kollegen, das sind meine Kunden und beginnen mit hoi kan ik u helpen?
    ich
    es ist lustig, dass du ganz ähnliche Geschichten wie ich hast 🙂

    • Haha, ich erkenne mich so sehr in diesen Geschichten wieder! Mein Freund lernt ein bisschen Niederländisch und wir sprechen in einer Mischung aus Niederländisch und Englisch, die hier in England niemand verstehen kann, aber es ist so lustig! Wenn Sie jemals Ihr Niederländisch üben müssen, senden Sie mir einfach eine Nachricht auf Instagram ^_^ Ich helfe Ihnen gerne weiter!

      • ah, das ist so nett von dir. ich werde es versuchen 🙂
        ja, wir machen es auch, um im Mix zu reden. die anderen Freunde beschweren sich immer, dass wir Deutsch sprechen sollen. hehehe

  2. Ich kann so viel dazu erzählen! Ich bin dreisprachig und spreche jeden Tag Französisch und Englisch, und meine größte Sorge ist die Tatsache, dass ich Französisch vergessen könnte. Die Leute verstehen nicht, wenn ich das sage, weil es meine Muttersprache ist (und ich habe immer noch einen Akzent, hehe), aber wenn ich mit meiner Familie und meinen Freunden zu Hause spreche, geschieht der Wechsel nicht sofort – manchmal dauert es einige Zeit, bis ich über bestimmte Wörter nachdenke! Ich kenne sie in Englisch, aber ich kann mich nicht erinnern, sie in Französisch lol! Ich bin so froh, dass ich einen anderen Blogger gefunden habe, der zweisprachig ist wie ich haha x

    New Lune | new-lune.com

  3. Great post. Ich bin auch Holländerin. Ich habe nicht über die Probleme in Bezug auf Nachteile nachgedacht, aber hey, sie machen die meiste Zeit Spaß. Mein letzter Blooper war der nächste Satz, mit den ersten beiden Wörtern auf Englisch, die letzten beiden auf Niederländisch (‚begin‘ ist sowohl Englisch als auch Niederländisch für diejenigen, die es nicht wissen, aber sehr unterschiedlich ausgesprochen).

    Oh, fang nicht einmal AN ZU EROVER!

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.