ELPC

Aktualisiert Januar 10, 2016

  • Environmental Law and Policy Center (ELPC) ist die einflussreichste Anti-Atom-Umweltorganisation in Illinois.

  • Auf der ganzen Welt erhöht die Schließung von Atomkraftwerken die Umweltverschmutzung und tötet hochbezahlte Arbeitsplätze, und dennoch lehnte die mächtigste Umweltgruppe von Illinois, ELPC, die Gesetzgebung ab.

  • Howard Learner, Gründer und Präsident von ELPC, schloss sich mit der Coal Industry Coalition, der „BEST Coalition“ – einer Frontgruppe für NRG, einem großen Kohleerzeuger — zusammen, um die Gesetzgebung als „Rettungsaktion“ für Atomkraft anzugreifen Illinois Medien pflichtbewusst wiederholt.

  • Während der Lobbyarbeit im Landtag gegen die Bemühungen, Atomkraftwerke in die Clean Energy-Mandate von Illinois aufzunehmen, nahm ELPC 137.500 US-Dollar von Erdgas- und Erneuerbare-Energien-Unternehmen, die von ELPCS Bemühungen, Atomkraftwerke zu töten, profitieren könnten.

  • Illinois Environmental Protection Agency veröffentlichte einen Bericht, der besagt, dass, wenn Clinton und Quad Cities Kernkraftwerke geschlossen werden, 80 Prozent ihrer Ersatzproduktion aus Kohle und 12 Prozent aus Erdgas stammen würden — ein Befund, den ELPC bestreitet.

  • Die ELPC versucht seit über 20 Jahren, den Bau von Kernkraftwerken direkt und indirekt zu schließen und zu blockieren, indem sie sich für Gesetze einsetzt, einschließlich eines staatlichen Mandats für erneuerbare Energien, das die Kernenergie diskriminiert.

Die wichtigste dieser Einheiten ist ELPC, das Environmental Law and Policy Center – eine gemeinnützige Organisation, die sich als Vertretung des öffentlichen und ökologischen Interesses darstellt. ELPC schuf eine „Koalition für saubere Arbeitsplätze“, zu deren Verbündeten Sierra Club, Natural Resources Defense Council (NRDC), Environment Illinois, Illinois Environmental Council und Environmental Defense Fund (EDF) gehören.

Alle diese Gruppen unterstützen die Subventionierung von Wind bei 2.3 Cent / kWh, beklagte sich aber mächtig über die Unterstützung des Weiterbetriebs der notleidenden Kernkraftwerke in Illinois – bis sich die Marktbedingungen ändern – bei nur 1 Cent / kWh.

Wenn sich nichts ändert, wird Illinois bei Luftverschmutzung, Klimawandel und grünen Arbeitsplätzen rückwärts gehen. Exelon wird voraussichtlich bekannt geben, dass es sowohl Clinton als auch Quad schließen wird. Wenn dies geschieht, werden die Kohlendioxidemissionen um das Äquivalent von zwei Millionen Autos auf der Straße steigen, und mindestens 1.400 Arbeitsplätze werden verloren gehen.

Anfang dieses Jahres sammelte ELPC mindestens 137.500 Dollar von Erdgas-, Erneuerbaren- oder Finanzunternehmen, die von ELPCS Bemühungen profitieren würden, Atomkraftwerke zu töten. ELPC hob es bei seinem Abendessen auf, wo „Anerkennung vom Podium“ von Gruppen wie Invenergy, einem Erdgas- und Windunternehmen, für die Investition von 10.000 bis 25.000 US-Dollar in ELPC gegeben wurde.

„Jeder schaut mit Spannung, wenn eine neue Erdgasanlage gebaut wird“, sagte ELPC-Chef Howard Learner, als er seine Bemühungen begründete, Kernkraftwerke durch fossile Brennstoffe zu ersetzen.

Einer der wichtigsten Verbündeten der ELPC bei der Abschaffung der Gesetzgebung ist die kohlefinanzierte BEST Coalition. Mehrere Quellen sagen, dass das Energieunternehmen NRG große Beiträge zu BEST geleistet hat, um Atomkraft zu töten und sie zusätzlich zu Erdgas durch Kohle zu ersetzen.

Im Jahr 2012 gab der Sierra Club zu, 26 Millionen Dollar von Erdgasunternehmen genommen zu haben, nachdem Clubaktivisten die Informationen veröffentlicht hatten.

ELPC ist mit Abstand die mächtigste und einflussreichste Umweltorganisation im Mittleren Westen. ELPC ist Meilen vor Sierra Club, NRDC, EDF und Greenpeace in Bezug auf die Finanzierung (etwa $ 6 Millionen pro Jahr) und Einfluss in der State Capitol (es hat eine PAC, die Gesetzgeber finanziert).

ELPCS Gesprächsthemen über Subventionen und Rettungsaktionen werden von allen wiederholt, von den Demokraten im Senat über die Generalstaatsanwältin von Illinois, Lisa Madigan, bis hin zu Cranes Wirtschaftskolumnist Steve Daniels.

Weder ELPC et al, noch Daniels noch Generalstaatsanwalt Madigan haben ein Problem mit der Verwendung von Subventionen zum Auffüllen der Gewinne von Windentwicklern, einschließlich Exelon, dem Eigentümer der 8, geäußert.4 Megawatt Agro-Windpark in Illinois.

Learner begann Mitte der 1980er Jahre in der Anti-Atom-Advocacy, als er als Anwalt gegen Versorgungsunternehmen arbeitete, um den Bau von Kernkraftwerken zu blockieren.

Politische Entscheidungsträger und Journalisten haben einen Großteil der Unternehmensfinanzierung für Bemühungen verwendet, saubere Energie zu töten. Hauptsächlich konzentrierten sich diese Bemühungen auf die Brüder Koch und Exxon. Eine faire Behandlung würde mehr Fokus auf Gruppen wie ELPC und Sierra Club erfordern, die Geld von Erdgasunternehmen genommen haben, während sie gegen die Kernenergie, Amerikas größte Quelle für saubere, kohlenstoffarme Energie, kämpften.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.