home

ALTON – Alle Augen sind auf den Himmel gerichtet, während sich die Region Great Rivers & Routes auf die jährliche Winterwanderung des amerikanischen Weißkopfseeadlers vorbereitet.

Jedes Jahr im Januar gehen Experten davon aus, dass bis zu 1.000 Weißkopfseeadler in die Region ziehen werden, um ihre Winterquartiere entlang des Great Rivers National Scenic Byway vor den Toren von St. Louis in Illinois und im Metro East zurückzugewinnen.

Um die Rückkehr dieses majestätischen Vogels zu feiern, veranstaltet das Great Rivers & Routes Tourism Bureau zusammen mit dem Audubon Center in Riverlands in West Alton das Alton Eagle Ice Festival von 10 a.m.-2 p.m., Samstag, Jan. 4.

Kostenlose familienfreundliche Aktivitäten und ein lebender amerikanischer Weißkopfseeadler werden im Alton Visitors Center, 200 Piasa St., zur Verfügung stehen. Das Audubon Center im Riverlands Migratory Bird Sanctuary, 301 Riverlands Way, wird einen Live-Raptor, Bildungsstände, Adlerbeobachtungs-Shuttle-Touren, gesponsert von Argosy Casino und dem Great Rivers & Routes Tourism Bureau, Kunsthandwerk, Aussichtspunkte, Adlerpfade und mehr bieten.

Beginnen Sie Ihren Tag mit Adleraktivitäten in der Innenstadt von Alton, indem Sie beobachten, wie Eisschnitzer einen Adler aus einem gefrorenen Eisblock herstellen. Oder genießen Sie die Brüder Kettensäge Kunst zeigen ihre Schnitzkünste, wie sie einen Weißkopfseeadler aus einem Holzblock erstellen. Beide Carving Events finden von 10-2 Uhr statt. hinter dem Alton Visitor Center.

Dann nimm am immer beliebten Ice Cube Crush Giveaway teil, bei dem jeder Teilnehmer ein Gewinner ist, wenn er einen Eiswürfel zum Zerkleinern auswählt. Jeder Eiswürfel verfügt über ein spezielles Angebot von einem regionalen Unternehmen, einschließlich Argosy Kasino Alton, Meine nur Desserts, Die Laderampe Eisbahn, Fin Inn, Grafton Winery & Brauhaus, East Alton Ice Arena, Best Western Premier, Elsah General Store und vieles mehr. Oder nutzen Sie die Chance, einen Preis für ein Spiel von Argosy Casino Alton zu gewinnen. Zu den Preisen können Rabatte auf Waren und Lebensmittel oder kostenlose Geschenke und Geschenkgutscheine für regionale Unternehmen gehören. Genießen Sie einen kostenlosen Donut mit freundlicher Genehmigung von Duke Bakery und eine Tasse heißen Kakao.

Die Liberty Bank wird auch an der Auftaktveranstaltung teilnehmen, indem sie den Ice Putt Putt Golf Contest für Besucher sponsert. Das Maskottchen der Bank, Sam der Adler, wird auch vor Ort sein, um Besucher in der Innenstadt von Alton zu begrüßen.

Und natürlich gibt es den Star der Show — einen lebenden Adler aus dem World Bird Sanctuary für ein Meet-and-Greet im Alton Visitor Center. Alle diese Aktivitäten sind kostenlos.

Zusätzlich wird das Great Rivers & Routes Tourism Bureau Shuttle-Touren zur Adlerbeobachtung anbieten, die den Besuchern einen geführten Blick aus erster Hand auf mehrere regionale Hotspots zur Adlerbeobachtung bieten. Alle Shuttles fahren vom Audubon Center in Riverlands ab. Die Shuttles werden von Argosy zur Verfügung gestellt werden Kasino Alton. Die Kosten für diese 45-minütigen Touren betragen 5 USD pro Person und Reservierungen können im Voraus unter vorgenommen werden www.visitalton.com/shuttle Die Touren beginnen um 10:30 Uhr und die letzte Eagle Watching Shuttle Tour startet um 1:30 Uhr.

Bilder: Fotokredit Scott Evers / Für The Telegraph

Besucher können die Adler auf eigene Faust besichtigen oder an einigen der traditionellen regionalen Adlerbeobachtungsveranstaltungen teilnehmen, darunter Adlertreffen, Adlerbeobachtungstouren und Live-Vogeldemonstrationen. Veranstaltungen finden fast jedes Wochenende und die ganze Woche über statt, von jetzt bis März. Die meisten Eagle-Veranstaltungen sind kostenlos. Eine vollständige Liste der Veranstaltungen finden Sie unter www.visitalton.com/seasons/eagle und im Eagle Watcher’s Guide.

In Riverlands, auf der anderen Seite der Clark Bridge am Mississippi, können Besucher den Blick auf den Fluss und seine reiche Tierwelt bequem vom hochmodernen Besucherzentrum aus genießen oder auf dem Eagle Loop Trail mit Bildungsstationen rund um das Zentrum in die Natur eintauchen. Spektive sind an Innen- und Außenstationen erhältlich und es besteht die Möglichkeit, einen der Greifvögel der Region, die vom TreeHouse Wildlife Center präsentiert werden, aus nächster Nähe zu betrachten.

In diesem Jahr erhalten Besucher auch einen Eagle Passport und können Stempel von Naturschutzpartnern vor Ort im Audubon Center erhalten. Vertreter von Sehenswürdigkeiten und Naturschutzorganisationen, darunter das US Army Corps of Engineers, St. Charles Parks & Recreation, St. Louis Audubon Society, Gateway Arch National Park (US National Park Service), Missouri Department of Conservation und andere, werden ebenfalls in Riverlands sein und familienfreundliche Aktivitäten veranstalten.

Zu den teilnehmenden Lebensmittelverkäufern gehören Poputopia, LuciAnna’s Pastries und Dam-It Joes.

Wahrscheinlich können Besucher auch die Hunderte von Trompeterschwänen sehen, die das Riverlands Migratory Bird Sanctuary zu ihrem Winterquartier machen. Alle Aktivitäten, mit Ausnahme der Lebensmittelverkäufer und der Shuttle-Touren, sind im Riverlands kostenlos.

Das Wochenende startet auch das jährliche Alton Eagle Watcher T-Shirt Giveaway, das Adlerbeobachtern jeden Alters offen steht. Das Werbegeschenk ermutigt die Besucher, an den verschiedenen Hotspots zur Adlerbeobachtung vorbeizuschauen. Besucher, die fünf der angegebenen Hotspots besuchen (Pere Marquette State Park, Two Rivers National Wildlife Refuge, Alton Visitor Center, Audubon Center at Riverlands, National Great Rivers Museum, TreeHouse Wildlife Center, The Post Commons, Lewis & Clark State Historic Site, Elsah General Store, Willoughby Heritage Farm, Grafton Visitor Center) und ihre Karte von einem Vertreter der Website paraphieren lassen, erhalten ein kostenloses Adler-T-Shirt, indem sie ihre ausgefüllte Karte an das Alton Visitor Center zurückgeben. T-Shirts sind erhältlich, solange der Vorrat reicht. Der Wettbewerb wird teilweise von Alton Memorial Hospital und ConocoPhillips gesponsert. Für weitere Informationen besuchen Sie www.visitalton.com/eaglewatcher .

Jeden Tag können Besucher entlang des Meeting of the Great Rivers National Scenic Byway reisen, um die Hotspots zur Adlerbeobachtung zu besuchen, die im Eagle Watcher’s Guide 2020 aufgeführt sind.

Jährlich wachsen die Möglichkeiten zur Adlerbeobachtung in der Region Alton weiter. Besucher können die Adler auf eigene Faust besichtigen oder an einigen der traditionellen regionalen Adlerbeobachtungsveranstaltungen teilnehmen, darunter Adlertreffen, Adlerbeobachtungstouren und Live-Vogeldemonstrationen. Von Januar bis März finden fast jedes Wochenende und die ganze Woche über Veranstaltungen statt. Die meisten Eagle-Veranstaltungen sind kostenlos. Eine vollständige Liste der Veranstaltungen finden Sie unter www.visitalton.com/seasons/eagle und im Eagle Watcher’s Guide.

Für Besucher, die Eagle Watching zu einem Winterurlaub machen möchten, gibt es zahlreiche Eagle Packages und Specials in Hotels und Bed & Breakfast Inns in Alton, Grafton, Elsah und in den Grafschaften Madison, Jersey, Greene, Macoupin, Montgomery und Calhoun.

Alton ist der Ort für die besten Adlerveranstaltungen und die größte Konzentration amerikanischer Weißkopfseeadler im Bundesstaat. Für die neuesten Eagle Watching Updates oder um einen kostenlosen Eagle Watcher’s Guide zu erhalten, besuchen Sie www.riversandroutes.com oder rufen Sie 800-248-6645.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.