Virginia Statut erkennt verminderten Wert für Autowracks

04 Sep Virginia Statut erkennt verminderten Wert für Autowracks

Posted at 21:36hin Firm ArticlesbyMark Paullin

Im Gegensatz zu dem, was einige Versicherungsgesellschaften sagen, erkennt Virginia verminderten Wert von Fahrzeugen. In der Tat definiert die Virginia Legislature, die Generalversammlung, speziell den Begriff „verminderte Wertkompensation“ im Virginia Code. In Kapitel 16 (Bergung, nicht reparierbare und umgebaute Fahrzeuge) von Titel 46.2 (Kraftfahrzeuge) (Abschnitt 46.2-1600) wird die folgende Definition angezeigt:

„Schadensersatz für verminderten Wert“ bezeichnet die Höhe der Entschädigung, die eine Versicherungsgesellschaft zusätzlich zu den Reparaturkosten an einen dritten Fahrzeughalter für den Wertverlust eines Fahrzeugs aufgrund eines Schadens zahlt.“

Darüber hinaus wird bei der Definition des Begriffs „Bergungsfahrzeug“ der Begriff „verminderte Wertkompensation“ verwendet. Der Virginia Code macht deutlich, dass jeder Betrag, der an den Eigentümer eines Fahrzeugs für verminderten Wert gezahlt wird, nicht in den Reparaturkosten eines beschädigten Fahrzeugs enthalten ist, wenn die Reparaturkosten im Rahmen der Bestimmung berechnet werden, ob ein Fahrzeug tatsächlich ein Bergungsfahrzeug ist. Insbesondere Va. Code Abschnitt 46.2-1600 Staaten:

„Bergungsfahrzeug“ bezeichnet (i) jedes Fahrzeug eines späten Modells, das (a) von einer Versicherungsgesellschaft im Rahmen des Schadensprozesses erworben wurde, mit Ausnahme eines gestohlenen Fahrzeugs, oder (b) infolge einer Kollision, eines Feuers, einer Überschwemmung, eines Unfalls, eines Hausfriedensbruchs oder eines anderen Vorfalls in einem solchen Ausmaß beschädigt wurde, dass seine geschätzten Reparaturkosten, ohne Gebühren für Abschleppen, Lagerung und vorübergehenden Ersatz / Mietfahrzeug oder Zahlung für eine Entschädigung für verminderten Wert, seinen tatsächlichen Barwert abzüglich seines aktuellen Bergungswerts übersteigen würden; (ii) jedes wiederhergestellte gestohlene Fahrzeug, das von einer Versicherungsgesellschaft im Rahmen des Schadensprozesses erworben wurde und dessen geschätzte Reparaturkosten 75 Prozent seines tatsächlichen Barwerts übersteigen; oder (iii) jedes andere Fahrzeug, das von seinem Eigentümer oder einer Versicherungsgesellschaft durch Beantragung eines Bergungszertifikats für das Fahrzeug als Bergungsfahrzeug eingestuft wird, sofern es sich bei diesem Fahrzeug nicht um ein nicht reparierbares Fahrzeug handelt.“

Dies bedeutet, dass der verminderte Wert in Virginia von der Generalversammlung ausdrücklich anerkannt wird und dass ein Eigentümer berechtigt ist, den verminderten Wert seines Fahrzeugs nach dessen Zerstörung zurückzugewinnen. Lassen Sie sich nicht von Versicherungsunternehmen „frustrieren“ oder davon überzeugen, dass Sie nicht berechtigt sind, den verminderten Wert Ihres Autos zurückzugewinnen – wenden Sie sich an die Anwaltskanzlei Paullin unter 804-464-3765.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.